Rückenschmerzen in Bauchlage: alles mögliche Ursachen

In der Regel Schmerzen im Rücken liegend nachlässt oder ganz aufhört, so dass viele Patienten nehmen solche symptomatische Symptome für normale Müdigkeit nach intensiver körperlicher Aktivität. Ein ganz anderes Krankheitsbild charakterisiert erhöhte Schmerzen, wenn der Patient ruht in einer horizontalen Position.

Rückenschmerzen

Oft erhöhte Schmerzen ist ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung, die eine sofortige Therapie. Beim auftreten von atypischen Symptomen sollten Sie unbedingt an einen Spezialisten wenden.

Auslösenden Faktoren und Ursachen

Ärzte unterscheiden zwei Hauptgruppen von ätiologischen Faktoren, die möglicherweise Einfluss auf die Entstehung von Schmerzen im Rücken, wenn die Patienten in Ruhe sind. Die erste bezieht sich auf die physiologischen Schmerzen, die eine Folge des intensiven Power-Belastung, plötzlicher übermäßiger körperlicher Aktivität, die einen längeren Aufenthalt in einer statischen Position. Die zweite Gruppe charakterisiert die Entwicklung der Symptome der ernsten Erkrankungen des Skelett-Systems oder Muskel-und Knorpel-Strukturen. Häufige Gründe sind:

  • Schwangerschaft (II und III Trimenon);
  • erhhung der Masse des krpers;
  • spätere Stadien der Erkrankungen des Skelettsystems (Arthrosen, Osteochondrose);
  • Pathologie der Harnwege und Fortpflanzungsorgane;
  • Maligne Tumoren der inneren Organe;
  • akute entzündliche Erkrankungen des Knochengewebes;
  • bulbosus Hernie mit Lokalisation im Kreuzbein der Wirbelsäule.

Das klinische Bild manifestiert sich individuell für jeden Patienten, genau wie die Führung der Patienten mit sich steigernd Schmerzen in der Rückenlage. Der Charakter des Schmerzes und seine Intensität hängt vom Grad oder der Dauer der pathologischen Prozesse. Merkmale der Schmerzen folgende:

  • ziehende, stechende, scharfe, stumpfe, Schießen;
  • moderate, Intensive, milde, marginalisiert;
  • bilaterale oder unilaterale;
  • mit Ausstrahlung in die verschiedenen Abteilungen der Wirbelsäule (in der Regel im Lenden -, Kreuzbein, Hals-Abteilungen);
  • lange oder andere.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, die Kriterien zu ändern Schmerzen beim ändern der Position des Körpers, nach der Anwendung bestimmter Medikamente. Rückenschmerzen in Bauchlage ist zudem abhängig von der Tageszeit.

Entzündung der Harnwege und Pyelonephritis

Pyelonephritis — eine Entzündung der Nieren aufsteigenden Harnwege. Schmerzen im Rücken beim liegen auf dem Rücken erklärt die Lage der Nieren. Anatomisch sind Sie sich näher an der Rückseite, auf oder unter Hypochondrie. Schmerzen verursacht und der FIBRO-parenchymatösen Schichten renalen Strukturen. Schmerzen bei Pyelonephritis ziehen, zu spüren, vor allem in den Nachtstunden. Die Tendenz zu einer Verstärkung der Schmerzen zeigt sich bei starken Erschütterungen, einem tiefen Atemzug, Radfahren oder Catania auf dem Pferd. Während der Besichtigung der Patient reagiert auf das klopfen der Nieren von hinten oder leichten Sprüngen auf den Fersen.

Andere Symptome sind:

  • die änderung der Farbigkeit von Urin und untypischen Verunreinigungen (Trübung, weiße Flocken, schleimige Komponente, orange Färbung);
  • häufiges Wasserlassen mit Schmerzen wie bei Blasenentzündung (und vielleicht Komplikation in Form einer Entzündung der Harnblase);
  • erhöhte Körpertemperatur (typisch für Kinder bis 15 Jahre).

Langfristig verlaufende Pyelonephritis kann zu ernsthaften Komplikationen auf alle Nieren-Struktur, oft wird die Ursache der chronischen Niereninsuffizienz.

Manifestationen der Osteochondrose

Dazu beitragen, die Entstehung von «bettlägerigen» Rückenschmerzen kann die Entwicklung der Osteochondrose — pathologischen Veränderungen im Knochen-und Knorpelgewebe der Bandscheiben an jedem Ort. Die Krankheit ist weit unter degenerativen Veränderungen der Gewebe im axialen Skelett.

Ursachen von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen auf dem Rücken liegend auf dem hintergrund der Osteochondrose ist auf die Reizung der Nervenwurzeln, die sich im inneren der Wirbelsäule. Schmerzen bei einer Osteochondrose können die folgenden sein:

  • Schießen (scharfe, langlebige);
  • Tiefe, langlebige, ziehen;
  • scharfe Schießen mit Ausstrahlung in die unteren Extremitäten.

Schmerzen können steigen in der Nacht, vor allem im Moment des überschlags mit Boca auf die Seite. Schmerzen verstärkt und beim einschlafen auf einem weichen Bett, bei der plötzliche unwillkürliche Bewegungen. Zusätzlich Patienten bemerken Abnahme der Empfindlichkeit im Bereich des Rückens, die Entstehung von Muskelschwäche, Veränderung der bedingt-reflektorischen Reaktionen, brennendes Gefühl, Kribbeln oder vollständige Taubheit.

Morbus Bechterew

Die Krankheit gehört zu den besonderen Zuständen, die sich durch nächtliche Schmerzen, sonst bezeichnet man als Morbus Bechterew. Pathologie ist Autoimmun in der Natur, tritt auf den Gelenken der Wirbelsäule oder der Sacro-iliac artikulären Gelenken.

Bei Morbus Bechterew Schmerzen im Rücken auf dem Rücken liegend, vorzugsweise in der Nacht. Jede Bewegung erleichtern den Zustand des Patienten. Weitere Symptome sind:

  • Einschränkung der Gelenksbeweglichkeit;
  • Steifigkeit in der Lendenwirbelsäule;
  • die Krümmung der vertikalen Achse der Wirbelsäule nach der Art der Skoliose;
  • die Verringerung des Wachstums;
  • die gezwungene Lage des Körpers bei Rückenschmerzen.

Ankylosierende Spondylitis kann auftreten bei Patienten jeden Alters in Abhängigkeit von der klinischen Anamnese des Patienten und anderen prädisponierenden Faktoren.

Colitis Läsionen im Duodenum

Magengeschwüre in den Zwölffingerdarm ist eine weitere Ursache von Rückenschmerzen. Die Entstehung von Schmerzen im liegen verbunden mit hungrigen Schmerzen, wenn die Schleimhaut der maximal belichteten und Beschädigung ausgesetzt Magensaft. Typische Lokalisation der Schmerzen — der Bereich des Bauchfells, aber angesichts der Anatomie des Darmes, Sie können geben und in die dorsale Abteilungen. Andere Symptome sind:

  • die Entstehung von persistenten dyspeptischen Störungen;
  • Blähungen oder Blähungen;
  • saures aufstoßen;
  • Verletzung Stuhl.

In der Regel nach der Einnahme von Antazida Schmerzen nachlässt. Die Abwesenheit der adquaten Therapie führt oft zu Komplikationen in Form von Magen-oder Darm-Blutungen, Perforationen der Schleimhäute, die Krankheit der Schleimhäute des Darms.

Es gibt viele Gründe, die zu provozieren, die Intensität der Schmerzen während der Nacht auf dem Rücken liegen oder am Nachmittag. Ignorieren Sie solche Symptome zu gefährlich wegen der allmählichen Fortschreiten der Krankheit und die Entwicklung von schweren Komplikationen, die bis zur Invalidität.

Behandlung und Vorbeugung

Die Behandlung beginnt mit einer gründlichen Differentialdiagnose zur Identifizierung der zugrunde liegenden Erkrankung, die die Entstehung von Schmerzen bestimmt.

Während der Behandlung müssen Sie ändern die Position des Körpers während des Schlafes. Dazu erwerben die harte Matratze, Kissen, Futter unter den Rücken. Während der medikamentösen Therapie Durchführung von Physiotherapie, Massage. Ein aktiver lebensstil ist auch ein wichtiger Aspekt für eine erfolgreiche Genesung.

Zur Linderung der Schmerzen erforderlich, die Ernennung von Schmerzmitteln (Salben, die Medikamente, Balsame), verschiedene Salben, Kompressen mit therapeutischen Beständen. Oft gelten einige Rezepte der traditionellen Medizin.

Behandlung

Die Prognose beim «bettlägerigen» Schmerzen hängt ganz von der Art der Pathologie, von der Stufe der Entwicklung der degenerativen Prozesse, sowie von der zugrunde liegenden Ursache. In der Regel bei rechtzeitiger Diagnose und Einhaltung aller ärztlichen Empfehlungen gab es eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität des Patienten, reduziert die Risiken Behinderung.

28.12.2018