Schmerzen in der Brust und in den Rücken gibt: mögliche Ursachen und deren Behandlung

In der medizinischen Praxis Recht Häufig die Situation, wenn der Schmerz im Rücken gibt in den Brustkorb. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass im Rücken, nämlich in der Wirbelsäule, konzentriert die Nerven, die die Impulse im ganzen Körper. Deshalb und Schmerzen hinter dem Brustbein rechts in den Rücken gibt, dann gibt es ein Spiegel-Effekt entsteht. Darüber hinaus Schmerzen lokalisiert den gesamten Rücken, von der Halswirbelsäule bis zu dem Rückenmark, und der Ort der Lokalisation weist auf eine Vielzahl von Pathologien im Körper.

Schmerzen in der Brust und dem Rücken

Gefährliche Symptome.

Wenn der Schmerz im Rücken gibt in den Brustkorb, dann ist dies ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Allerdings gibt es eine Reihe von Symptomen, bei denen der Mann braucht dringend medizinische Hilfe. Und wenn er es nicht leisten, dann kann er sterben.

  1. Schmerzen hinter dem Brustbein rechts in den Rücken gibt, wobei der Mensch das Bewusstsein verliert.
  2. Gelähmt Schulter, Nacken, Rücken.
  3. Schmerzen im Rücken nicht innerhalb von 20 Minuten.
  4. Schmerzen in der Brust in den Rücken gibt, wobei beim Menschen Atemnot, Tachykardie, erhöhte Schwitzen, die mehrfache Verlust des Bewusstseins.
  5. Schmerzen begleitet von einem trockenen Husten mit Blut.

Jeder der oben genannten Symptome - Anzeichen von gefährlichen Pathologie im Zusammenhang mit der Arbeit des Herz-Kreislauf-System. Die Verzögerung bei der Hilfeleistung führt oft zum Tode, besonders wenn die Schmerzen in der Brust auf der linken Seite in den Rücken gibt.

Erste Hilfe bei gefährlichen Schmerzen

Wenn eine Person Schmerzen in der Brust und im Rücken, begleitet von Verlust des Bewusstseins, kalter Schweiß, Puls in Form von Fäden und ungleichmäßig der Atem, er braucht dringend ärztliche Hilfe. Rufen Sie den Notarzt, sofort. Dann muss die Person lag auf dem Rücken und den Zugang zur Frischluft – sein Hemd öffnen und Gürtel der Hose, das Fenster zu öffnen. Sie können nicht geben, der Patient das Bewusstsein verlieren, dazu muss man ihm atmen Salmiakgeist auf ein Stück Watte. Wenn die Angriffe geschahen früher, man muss Ihnen der Patient für ihn ausgestellte Medikament.

Schmerzen im Rücken und Brust degenerative-dystrophischen Herkunft

Wenn der Schmerz im Rücken gibt im Brustkorb, vor allem wird davon ausgegangen, dass der Patient stattfindet Krankheit degenerative-dystrophischen Herkunft. Es kann sein, Osteochondrose, foramina Bandscheibenvorfall, Skoliose und andere Erkrankungen der Wirbelsäule.

Warum Schmerzen im Rücken gibt in den Brustkorb? Sie wird auf die Nerven, Blick zwischen den wirbeln und geht zu den inneren Organen der Brust oder Bauch. Und wenn in der Brustwirbelsäule aufgetreten Nerveneinklemmung, dann ist der Mensch fühlt einen stechenden Schmerz um das Herz oder Lunge. Viele, wenn diese Symptome beginnen, Einnahme von Medikamenten zur Stabilisierung der Herzmuskel, was sich in der Summe zur Entwicklung von Pathologien des Herz-Kreislauf-System.

Um sicherzustellen, dass Schmerzen in der Brust hat keine Beziehung zum Herzen, müssen Sie ein paar Tiefe Atemzüge oder kippt nach vorne, zurück. Wenn dadurch der Schmerz schlimmer wird, dann bedeutet dies, dass die Nerven zwischen den wirbeln stärker eingespannt und das hat keinen Einfluss auf Herzkrankheiten.

Osteochondrose, foramina Hernie und andere Pathologien der Wirbelsäule sind gestiftet. Sie sind nicht der Ansteckung durch Blut oder Nahrung. Sie alle sind erst durch den Menschen, seine Lebensart. Zum Beispiel, wenn man lange bewegungslos vor dem Computer zu sitzen, um die Durchblutung der Wirbelsäule gestört und entwickeln sich die verschiedenen Pathologien. Oder Umgekehrt, wenn viel und oft GEWICHTE heben oder Leben mit einem übergewichtigen Körper, die Wirbel schnell tragen, was die Ursache für Erkrankungen der Wirbelsäule. Es gibt und traumatische Sport, wo ständig eine direkte Bedrohung für die Verletzung oder Bruch der Wirbelsäule - Auto-und Motorrad-Rennen oder Gewichtheben. Und wenn ein athlet in der Jugend nicht das Gefühl Probleme mit dem Rücken nach dem Bruch, dann zu 40-50 Jahren in den Bereichen Personenschäden entstehen die anomalen Zonen, die Schmerzen verursacht.

Symptome Schmerzen

Krankheit der Wirbelsäule noch am Anfang der Entwicklung in der kindheit, wenn das Kind falsch sitzt auf der Schulbank oder am Schreibtisch, gebeugt. Mit den Jahren verwandelt sich das zur Gewohnheit, und Kyphose entwickelt, das heißt, Stoop, Skoliose, und manchmal beides gleichzeitig.

Also, wenn der Schmerz im Rücken gibt im Brustkorb, die Behandlung beginnt erst nach vollständiger Diagnostik, einschließlich Röntgen. Das informativste Methode in diesem Fall gilt als Kernspintomographie.

Erkrankungen des Herzens

Wenn eine Person hat eine Krankheit des Herzens, Schmerzen in der Brust in den Rücken gibt, besonders während der Anfälle. Z. B. Myokardinfarkt manifestiert akuten Schmerzen, Reflexions in den Raum zwischen den Schulterblättern oder in die linke Schulter, arm, Unterkiefer. Wobei, wenn stark Schmerzen im Brustbein mit Hingabe in den Rücken, das Unbehagen entsteht genau in der Mitte der Brust.

Starke Schmerzen im Brustbein, Ausstrahlung in den Rücken, kann ein Symptom für einen Herzinfarkt Hinterwand des Ventrikels. Aber in diesem Fall werden die reflektierten Schmerzen im unteren Rücken auftreten können oder sogar in den Oberbauch, unter Hinweis auf Schmerzen bei Erkrankungen des Magens. Dies ist übrigens stört selbst richtig zu diagnostizieren, weil bei solchen Symptomen der Mensch beginnt zu Ahnen haben sich Herzinfarkt Magengeschwür.

Wenn die Schmerzen zwischen den Brüsten gibt es zurück - in den Bereich des Schulterblattes, dann kann es Angina pectoris. Vor allem, wenn die Symptome den Charakter stechen im Rücken.

Diese Symptome in der Regel schließt sich das Gefühl von Panik, Atemnot, Herzrhythmusstörungen. Für eine genaue Diagnose wird in diesem Fall Elektrokardiogramm und dementsprechend MRT.

Erkrankungen der Atemwege

Das größte Organ im Brustkorb ist die Lunge und die Bronchien, d.h. der Atemwege. Sie unterliegen mehreren gefährlichen Krankheiten, deren charakteristisches Merkmal ist ein Schmerz hinter dem Brustbein, die in den Rücken gibt.

Zum Glück, die Lungen entzogen Nervenenden, sonst wird der Mensch während der Krankheit gestorben wäre Schock. Die unangenehmen Empfindungen treten in der Pleura, der Lunge. Es nimmt die Signale von den Nervenenden, die festgeklammerten der Brustwirbelsäule.

Bestätigen Sie den Verdacht auf Lungenentzündung oder Bronchitis können Sie, tief seufzend. Bei dieser Krankheit einatmen provoziert das auftreten von Schmerzen. Darüber hinaus beim atmen hörbar Rasseln in der Kehle und der Lunge des Patienten.

Lungenkrankheiten verursachen Husten und Krampf zwischen den rippen, und was die Beschwerden verursacht.

Diagnose von Erkrankungen der Lunge umfasst Röntgen, EKG, Bluttest, Kernspintomographie.

Krankheiten des Verdauungssystems

Manchmal Schmerzen im Rücken gibt in der Brust aufgrund von Krankheiten im Verdauungssystem. Die häufigste von Ihnen ist in diesem Fall eine Pankreatitis. Entzündung der Bauchspeicheldrüse, begleitet von der stärksten Schmerzsyndrom, in der Regel Arten von Herpes-Charakter, manifestieren sich die Symptome im Bereich Oberbauch. In der Regel werden bei diesem Schmerz hinter dem Brustbein in den Rücken gibt. Die Schmerzen bei dieser Krankheit sind so intensiv, dass der Mensch manchmal nicht verstehen kann, wo es lokalisiert ist und wo eigentlich liegt seine Quelle. Es scheint, dass schmerzt der ganze Rücken und die Brust.

Diagnose

Andere bekannte Krankheit, begleitet von ähnlichen Symptomen, - Diss. Während der Brennpunkte der Perforation im Magen oder Zwölffingerdarm Schmerzen so stark, dass der Mensch nicht ausreichend denken, wird hysterisch und kann sogar von Schock sterben.

Manchmal einen Anfall von Magengeschwüren begleitet von Erbrechen mit dem Blut, dass kein Zweifel am Charakter der Krankheit.

Wenn der Schmerz im Rücken gibt dem Brustkorb rechts, dann kann es sein Cholezystitis – Entzündung der Gallenblase. Wie alle Krankheiten des Magen-Darm-Trakt, es entsteht auf Grund der böswilligen Vernachlässigung der Ernährung und dem Missbrauch von alkoholischen Getränken. Die Gallenblase in der Folge entzündet und es zu einer Verzögerung des Abflusses der Galle. Dies führt zu chronischen Schmerzen im Rücken und Brust, die voll von gestapelten Steine in den Kanälen des Organs. Bei diesen Komplikationen der Pathologie die konventionelle Behandlung nicht hilft und die Gallenblase zu entfernen.

Die Diagnostik der Erkrankungen der Organe des Verdauungssystems beinhaltet MRT und Endoskopie. Außerdem wird eine Ultraschalluntersuchung der Leber, der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase. Laboruntersuchungen des Blutes helfen, festzustellen, das Niveau von Bilirubin im Körper.

Die onkologische Erkrankung

Onkologische Erkrankung, daß die Lunge, die Leber, den Magen, die Bauchspeicheldrüse, manifestiert ständige Schmerzen im Rücken oder der Brust. Dabei kann Anschwellen und sich entzünden Lymphknoten am Hals und in den Achselhöhlen.

Diagnose der Krankheit, neben Instrumental-und Laborstudien, umfasst eine Biopsie Gewebe des betroffenen Organs.

Verletzungen

Wenn nach einem Sturz auf den Rücken aus der Höhe oder anderen physikalischen Schäden an der Wirbelsäule Schmerzen im Rücken gibt in den Brustkorb, er spricht von einer ernsthaften Beschädigung der Wirbelkörper und der Bandscheiben. In diesem Fall ist es unmöglich, das alarmieren des Patienten und in keinem Fall geben Sie nicht ihm, sich zu setzen und aufzustehen. Grundlage, verschlimmert Grund ist gerade der Versuch, das Opfer aufstehen und gehen nach der Verletzung selbst. In der Regel auf die Behandlung von Rissen oder Bruch der Wirbelsäule geht von 1 bis 3 Monate, aber wenn der Patient nach der Verletzung aufgestanden und ging, die Behandlung kann dann dauern 12-18 Monate. Ein solches Trauma diagnostiziert Röntgen oder MRT.

Atmungssystem

Psychosomatische Ursachen

Schmerzen im Brustbein oder in der Mitte des Rückens können durch psychische Störung. Ein Mensch mit solchen Phobien, Angst vor Krebs, Angst vor Herzkrankheit zu erkranken – Angst vor Tuberkulose, leicht zu bestimmen, dass die Schmerzen in der Brust, seine «Lieblings» Krankheit. Es gibt Fälle, wenn eine Person entwickelt eine ernsthafte Pathologie vor dem hintergrund der üblichen interkostalneuralgie. Der Patient, aus Angst an einem Herzinfarkt sterben, führte Ihren Zustand auf eine kritische, missbrauchen Drogen aus dem Herzen.

Diagnose und Behandlung solcher Erkrankungen führt der Arzt Psychotherapeut. Natürlich, nachdem der Patient wird eine komplette Diagnose für die pulmonale, kardiale und systemische Erkrankungen.

Behandlung und Diagnose

Schmerzen in der Mitte des Brustbeins, mit Ausstrahlung in den Rücken, und Schmerzen im Rücken, reflektierende in der Brust, - die häufigsten Symptome von verschiedenen Krankheiten.

Wenn dies Auftritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und nicht versuchen, die Krankheit zu diagnostizieren selbst. Denn oft ist es so, dass Menschen mit erhöhtem Misstrauen und Phobien in einem von diesem Symptom kann man sich sehr bedrohlich Diagnose. Und was noch schlimmer ist - ihn zu behandeln, abgegeben. Sie müssen verstehen, wenn körperlich gesunde Mensch beginnt, die Einnahme von Medikamenten gegen Krankheiten der Leber, Herz, Magen und so weiter, das früh und spät, die Behörde weigert sich, normal zu arbeiten. Ein Beispiel für solch eine Behandlung - die Begeisterung der Patienten mit Präparaten, die das Enzym, hilft, die Nahrung zu verdauen. Mittel zweifellos hilft bei der Verdauung, aber die Bauchspeicheldrüse allmählich nicht mehr produzieren dieses Enzym selbst. Und dies wiederum kann zu Nekrosen führen, Pankreatitis und Tod durch Schock.

So ist es besser, die Diagnose der Profis und führen Sie Sie in spezialisierten Kliniken.

Prävention

Verhinderung der Entstehung von Schmerzen in der Brust und im Rücken ist in einer Reihe von Aktivitäten zur Verhinderung der Entwicklung von Pathologien im Körper, die diese Empfindungen hervorrufen.

Zur Verringerung des Risikos von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Skoliose und krümmen müssen von der kindheit Folgen der richtigen Körperhaltung und Belastung auf die Wirbelsäule. Dazu die Rückenlehne des Stuhls am Arbeitsplatz muss gerade sein und dicht. Kann nicht still sitzen mehr als 2 Stunden am Stück, aufzustehen und zu tun Training. Und beim Sport die Belastung auf die Wirbelsäule muss von einem erfahrenen Instruktor berechnet.

Die beste Sportart für glatte Haltung und Behandlung der Skoliose ist schwimmen und Bogenschießen. Wenn die Arbeit mit der längere Aufenthalt auf den Beinen, müssen Sie tragen ein spezielles Korsett, abnehmend die Belastung von der Wirbelsäule.

Unbedingt auf Ihre Ernährung achten und nicht Essen fettige, frittierte, scharfe Produkte. Dies reduziert das Risiko der Bildung von Cholesterin-Plaques an den Wänden der Blutgefäße und damit die Entstehung von Thrombosen und als Folge von Herzerkrankungen. Im Allgemeinen, in der Ernährung des Menschen sollte sein, mehr Ballaststoffe, frisches Obst und Gemüse. Auch müssen zur Verringerung der Aufnahme von Zucker, nämlich den Backen und alkoholfreie Getränke. Denken Sie daran, Adipositas ist die Ursache für die Entwicklung vieler Krankheiten: Bluthochdruck, Diabetes, Herzinsuffizienz und Cholezystitis.

Unbedingt müssen aufgeben schlechten Gewohnheiten, wie Rauchen und Alkoholkonsum. Nikotin und Verbrennungsprodukte zerstören die Lungenbläschen in der Lunge, die Kapillaren und die dicken Wände der Blutgefäße, wodurch eine chronische Bronchitis und, als Folge, Lungenkrebs.

Alkohol zerstört die Leber und die Bauchspeicheldrüse, nicht zu schweigen von Magen und Zwölffingerdarm. Gastritis, Magengeschwür, Pankreatitis ist eine direkte Folge von Alkoholismus und Störungen der Ernährung Regeln.

Behandlung

Sie müssen regelmäßig Ihren Blutdruck und Blutzucker. Denn wenn erkannt in den frühen Phasen der Entwicklung von Bluthochdruck und Diabetes mellitus können nicht nur Sie unter Kontrolle halten, sondern auch zu verhindern, dass durch Sie Krankheiten. Zu diesem Zweck müssen mindestens 2 mal im Jahr eine ärztliche Untersuchung stattfinden. Je früher erkannt fortschreitende Erkrankung ist, desto mehr positiv wird die Prognose der Behandlung. Es ist wichtig, einen gesunden lebensstil zu Leben - oft verbringen Sie Zeit an der frischen Luft, tun sanfte Sportarten. Dies wird helfen, verhindern die Entwicklung vieler Krankheiten.

20.10.2018