Rückenschmerzen rechts: Ursachen, Behandlung

Jede Person kann die Begegnung mit unklaren Schmerzen in der rechten Seite des Rückens knapp oberhalb der Taille. Die Gründe dafür sind viele. Und sehr wichtig, die Symptome richtig zu installieren und den Ursprung der Schmerzen, um richtig zu nähern, um die Behandlung. Dies ist notwendig, weil die Schmerzen im Rücken auf der rechten Seite kann ein Hinweis auf Erkrankung der Wirbelsäule oder Verletzung der Funktionsweise der inneren Organe.

Schmerzen im Rücken rechts

In diesem Zusammenhang empfehlen ärzte die Aufmerksamkeit auf die Lokalisation und Charakter der Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens und frühzeitig mit Experten beraten zu Fragen der Behandlung.

Mögliche Ursachen für Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille rechts

In den meisten Fällen sind Rückenschmerzen auf der rechten Seite sagen über die mögliche überforderung der Rückenmuskulatur an der Stelle der Lokalisation der Schmerzen, wegen einer sesshaften Lebensweise. Es ist typisch, in der Regel für Schüler, Studenten und Menschen, die Durchführung einen längeren Zeitraum unverändert in pose.

Schmerzen im rechten Rückenbereich oberhalb der Taille oft eine Manifestation von Krankheiten der Wirbelsäule:

  • Osteochondrose;
  • Ischias;
  • Skoliose;
  • die Verfügbarkeit aller Hernien am unteren Rand des thorakalen;
  • Verletzungen der Wirbelsäule;
  • Entzündung der Muskelfasern, die die Wirbelsäule;
  • Tuberkulose der Wirbelsäule.

Auch auf das auftreten von Schmerzen in der rechten Seite des Rückens beeinflussen können Erkrankungen und Funktionsstörungen der inneren Organe, die in den meisten seiner Aussagen können über den gefährlichen Zustand des Patienten und erfordern eine sofortige Krankenhauseinweisung und Operation!

Zu diesen Hauterkrankungen gehören:

  1. Blinddarmentzündung;
  2. Peritonitis;
  3. Pyelonephritis;
  4. Pankreatitis, pankreasnekrose;
  5. Zwölffingerdarmgeschwür;
  6. das Vorhandensein von Nierensteinen, deren Ausgang;
  7. Cholezystitis;
  8. Erkrankungen des Herzens (Herzinfarkt, Angina pectoris, etc.);
  9. Lungenentzündung;
  10. Pleuritis.

Bei Frauen Rückenschmerzen können verursacht werden durch gynäkologische Probleme:

  • Adnexitis (entzündlicher Prozess der Adnexe);
  • Endometritis (Entzündung der Membranen der Gebärmutter);
  • das Vorhandensein von Myomen und Zysten.

Schwangere Frauen können auch Klagen über Schmerzen hinten rechts Rücken.

Aber für Sie ist es ein natürlicher Prozess: im Zusammenhang mit der Zunahme der Masse des Fötus wächst die Belastung auf die Wirbelsäuleund kann zu schmerzhaften Empfindungen. Aber es sei darauf hingewiesen, dass schwangere (vor allem die, die sich in den frühen Stadien) sollte nicht leicht behandelt werden die Entstehung von Rückenschmerzen, so wie in einigen Fällen Schmerzen können ein Zeichen für einen drohenden Abtreibung oder Frühgeburt.

Die Art der Schmerzen und Diagnose

Schmerzen im Bereich des Rückens auf der rechten Seite kann unterschiedlich sein, nicht nur auf Grund Ihres Auftretens, sondern auch in der Natur.

Rückenschmerzen rechts können sein:

  • Krämpfe – in der Regel, so das Schmerzen verursacht heftigen Kontraktionen der Muskulatur in den hohlorganen der Bauchhöhle und des kleinen Beckens (Blase, Harnleiter, Darm, Gebärmutter, Eileiter);
  • permanent;
  • wachsenden;
  • scharf (Zeugen von der Niederlage der inneren Organe, den möglichen inneren Blutungen, Rissen, usw.);
  • als Hexenschuss;
  • getragen;
  • stumpfen;
  • oberer und unterer;
  • langwierig;
  • vorübergehend.

Charakter und Lokalisation der Schmerzes vorläufige Diagnose stellen kann.

Ursachen von Rückenschmerzen
  • So heftige, akute Schmerzen im Rücken rechts oft zeugt von Erkrankungen der inneren Organe.
  • Quälende, schmerzende Schmerzen können darauf hinweisen, dass motschekamennoj die Krankheiten der Nieren.
  • Bei Frauen mit gynäkologischen Problemen, Schmerzen im Rücken rechts unten haben häufiger Koliken Charakter.
  • Der Charakter des Schmerzes in Form von Hexenschuss ist inhärent Erkrankungen der Wirbelsäule.

Schmerzen können von kurzer Dauer sein und langwierig. Kurzfristige und starke Schmerzen sprechen von akuten Krankheitsverlauf, langlebige und dumpfe Schmerzen bedeuten, dass die Krankheit hat bereits einen chronischen Charakter.

Da die Gründe, warum können Schmerzen im Rücken rechts, große Mengen, dann besuchen Sie müssen mehrere ärzte: Internisten, Neurologen, Nephrologe. Frauen müssen zusätzlich einen Gynäkologen zu konsultieren, Männer – mit einem männlichen Arzt. Experten eine Analyse der Anamnese und der Symptome, Beschwerden zu klären, werden bei Bedarf auf zusätzliche ärztliche Untersuchung:

  • Analysen;
  • Ultraschall - Echographie;
  • Computertomographie - CT;
  • Röntgenuntersuchung;
  • Magnetresonanztomographie - MRT.

Nur nach den Ergebnissen der Forschung zugewiesenen Arzt kann eine genaue Diagnose und Behandlung zu ernennen. Die Behandlung wird natürlich unterschiedlich bei verschiedenen Diagnosen. Die einzige ähnlichkeit in der Behandlung – die Ernennung von Schmerzmitteln zur Linderung von Schmerzen Symptom.

Methoden der Behandlung und Prävention

Methoden der Behandlung hängt von der genauen Diagnose, der Art des Schmerzes, Ihrer Dauer. Dennoch markieren die wichtigsten Punkte, die charakteristisch für die Behandlung von Schmerzen im Rückenbereich rechts unabhängig von der Ursache:

  • Widerrufsrecht Schmerzen Symptom;
  • die Beseitigung des entzündlichen Prozesses;
  • die Beseitigung der schmerzursachen (es ist in der Regel, ist der wichtigste Schritt in der Behandlung);
  • Warnung Wiederauftreten der Krankheit.

In Abhängigkeit von der jeweiligen Erkrankung, die bei dem auftreten Schmerz im Rücken rechts, wählen und Behandlungsmethoden:

  • Medikamente (Tabletten, Injektionen);
  • physiotherapeutische;
  • der operative Eingriff.

Individuelle Betreuung und Allgemeine vorbeugende Maßnahmen:

  • Begrenzung der Belastungen auf die Wirbelsäule;
  • die aufrechte Haltung;
  • bequeme Haltung während des Schlafes;
  • rechtzeitige Untersuchung der inneren Organe, Beratung mit Experten bei Bedarf;
  • die richtige Ernährung;
  • Vermeidung von Unterkühlung, Stress, Stürze, Verletzungen;
  • gymnastik;
  • schwimmen;
  • abhärten.

Also Schmerzen, lokalisiert in der rechten Seite des Rückens oberhalb der Taille, unterscheiden sich nach Art und Dauer, haben völlig unterschiedliche Ursachen und Auswirkungen.

Diagnose und Behandlung

Schmerzen in der rechten Seite des Rückens kann ein Symptom für ernsthafte Erkrankungen der inneren Organe. Deshalb ist es sehr wichtig, nicht selbst zu behandeln, und bei der geringsten Krankheit den Rat eines qualifizierten Fachkräften. Nach Abschluss aller notwendigen Untersuchungen und der vorgeschriebenen Behandlung ist es wichtig, die Empfehlungen der ärzte zur Vermeidung von Rückfällen.

05.10.2018