DIE BEHANDLUNG DES FUßES VALGUS BEIM KIND

Die Behandlung des Fußes valgus bei Kindern im Alter von 1 Jahr und etwas älter ergibt sich eine günstige Prognose — die Wahrscheinlichkeit der vollständigen Behebung des Problems nähert sich 100%.

Unter orthopädischen Erkrankungen bei Kindern änderung der Fuß – die häufigste Pathologie. Ist eine Krümmung der unteren Extremität in der Innenseite. Entwickelt sich unter dem Einfluss verschiedener externer und interner Faktoren. Ändert sich die Form des Fußes: Achse versetzt, die Ferse schaut nach außen, die innere Oberfläche des Fußes, nach innen zu schauen, verformen sich die Finger. Bei ausgewirkten der Abstand zwischen den Knien Knöcheln beträgt 4-5 cm.

Bei der späteren Identifizierung, in fortgeschrittenen Fällen der Krankheit in der Pubertät Probleme mit der Wirbelsäule. Je später die Behandlung begonnen wird, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit der vollständigen Genesung.

EINFLUSSFAKTOREN AUF DIE ENTWICKLUNG DES HALLUX VALGUS BEIM KIND

Fußdeformitäten bei Kindern ist eine angeborene oder erworbene Anomalie Pathologie. In allen Fällen ist die falsche Position, Stopp in Beziehung zueinander. Die änderungen führen dazu, dass die Hauptlast beim gehen fällt auf Ihre innere Oberfläche des Fußes. Das Vorhandensein von Symptomen bei Kindern unter 3 Jahren spricht über die Veränderungen auf dem Stadium der Schwangerschaft. Die Diagnose stellt der Orthopäde nach gründlicher Untersuchung.

Valgusnaya-deformatsiya-stopy

Zu den Faktoren, welcher den Anstoß für die Entwicklung der Pathologie, gehören:

  • Mangelernährung;
  • falsche Ernährung;
  • ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper (Mangel an Kalzium und/oder Vitamin D), was zu Haarbruch und Weichheit von Knochengewebe;
  • frühe Mobilisation des Kindes auf die Füße;
  • falsch gewählte Schuhe;
  • häufige Atemwegsinfektionen;
  • Verletzung des Sprunggelenks;
  • längerer Unbeweglichkeit der unteren Extremitäten aufgrund des Verbleibs in der Besetzung.

Wenn das Kind beginnt früh zu Fuß (bis 1 Jahr) oder dazu drängen seiner Eltern, in vielen Fällen halt deformiert. In einem frühen Alter geschieht die Bildung der Bänder, die oft nicht bereit sind zu versorgen.

GRÜNDE FÜR DIE BILDUNG DES FUßES VALGUS

Angeborene Fehlbildungen des Muskel-muskelapparates Kinder — Verformungen, die sich entwickeln während der Schwangerschaft bei der Mutter und nach der Geburt manifestieren. Der Grad der Krümmung im Fall von kongenitaler Hallux valgus sehr ausgeprägt. Es ist verbunden mit einer Vielzahl von Fehlbildungen einzelner Elemente des Stütz-und Bewegungsapparates, Fehlbildungen bei Feten von Genen oder Chromosomen. Ist ein Verstoß gegen die Anordnung der Knochen des Fußes und Ihre Formen in utero. Verformung Stop manifestiert sich bereits in den ersten Monaten nach dem erscheinen des Babys auf das Licht.

Ein Beispiel für die genetischen Störungen ist Edwards-Syndrom – Anomalie eines bestimmten Chromosoms, bei dem tritt eine schwere Krümmung des Fußes des Neugeborenen – Fuß-Schaukelstuhl.

Auf anderen Ursachen kongenitaler Hallux-valgus-Füße des Kindes gehört noch eine Reihe von Pathologien, die fälschlicherweise von den ersten Lebenswochen:

  • in 80% der Fälle — Dysplasie des Bindegewebes mit angeborenen Verletzungen der Hüfte;
  • myodystrophy;
  • infantile Zerebralparese;
  • Polio und andere Infektionen des zentralen Nervensystems;
  • Neuropathie – Pathologie der peripheren Nerven.
Deformatsiya-stopy

Erworbene Form — das Ergebnis der Auswirkungen von einem oder mehreren Faktoren bereits nach der Geburt des Kindes. Ursprünglich der Hauptgrund — ein schwacher Apparat des Fußes, weshalb es eine Verletzung seiner richtigen Position. Dieser Zustand diagnostiziert in den ersten Tagen nach der Geburt des Kindes. Auf die Entwicklung der Pathologie beeinflussen kann:

  • Frühgeburt oder die Geburt mit der kleinen Masse des Körpers;
  • übergewicht bei Kindern;
  • endokrine Erkrankungen (Diabetes, Hypothyreose);
  • Stoffwechselstörungen (Osteoporose, Störungen der Lipid-und Kohlenhydrat-Stoffwechsel).

DIE SICHTBAREN ZEICHEN DER PATHOLOGIE

Schmerzen in den Beinen am Ende des Tages – ist die häufigste Beanstandung des Kindes bei Fußdeformitäten. Objektiv Pathologie manifestiert sich durch folgende gemeinsame Merkmale:

  • instabile Gangart beim gehen von Seite zu Seite;
  • die Bildung von Schwielen auf der Sohle;
  • ständig geschiedenen mit den Fingern;
  • Schwierigkeiten beim Versuch, die Fersen zusammen.

Definiert drei Arten von Krankheiten:

  1. Quer — Erweiterung den Vorfuß mit einer ausgeprägten Spannung der Muskeln und sehnen, die verantwortlich für die Streckung der Finger. Es verursacht bei Kindern den Schmerz.
  2. Längs — ist die änderung der Gangart, die Form der Fußsohle (beim abtasten auftreten starke Schmerzen), Erschöpfung nach dem langen Aufenthalt auf den Beinen wegen der Beschwerden und Schmerzen.
  3. Kombinierte.

Entwickeln sich meist zwei Arten von Deformation des Fußes:

  • X-förmigen (bei direkten komprimierter Abstand zwischen den Knien zwischen den Innenflächen der Knöchel mehr als 5 cm, des Fußes wie nach außen schauen);
  • varus – O-förmigen.

GRAD DER ENTWICKLUNG UND DER SCHWERE DER ERKRANKUNG

Es gibt vier Stufen der Entwicklung der Pathologie:

  • I — leichte Form der Erkrankung — gekennzeichnet durch die Verformung des Fußes nicht mehr als 15°, ist gut behandelt;
  • Phase-II — Krümmung bis 20°, therapeutische Behandlung angewendet;
  • Grad III — Verformung bis 30°, erfordert längere Intensivtherapie;
  • IV Stufe — schwere – Abweichung von der Norm beträgt mehr als 30°.

PATHOLOGIE DEN GROßEN ZEH DES FUßES

Verformung der Großzehe kann das Kind sein selbst-Pathologie. Die Krümmung des ersten Fingers hängt von der Vernachlässigung der Pathologie. Korrektur des Knochens erfolgt mit der Anwendung:

  • Physio Behandlung;
  • Installation von Orthesen;
  • op-Methode.

WAS UND WIE BEHANDELN?

Korrektur änderungen Stopp bei Kindern bedeutet die Wiederherstellung der normalen Position der Gelenke, Muskeln und Bänder der Beine. Das Ziel der Behandlung — die Möglichkeit, zu Fuß ohne Schmerzen und Beschwerden. Die Therapie muss umfassend sein. Für die Behandlung der Hallux-valgus-Füße des Kindes verwendet werden:

  • konservative;
  • operative;
  • Alternative Methode (Osteopathie – heilen können fast jede, außer der genetisch bedingten, Pathologie).
Valgusnaya-deformatsiya-u-detej

Konservative Leistungen:

  • medikamentöse;
  • kinesiotherapy;
  • orthotics;
  • Physiotherapie.

MEDIKAMENTE

Medikamente bei X-förmigen Verletzung der unteren Extremitäten angewendet zur Linderung der Entzündung und Analgesie der Gelenke. Die Einnahme von NSAR (nichtsteroidalen antirheumatika) oder GKS zugewiesen mit symptomatischer Ziel. Sie wirken kurz, gefährlich für den Körper des Kindes Nebenwirkungen.

NEUE METHODEN

Die moderne Behandlungsmethode ist kinesiotherapy — ein innovatives Verfahren zur Behandlung und Prävention von Erkrankungen des Muskel-Skelett-System. In Ihrer Grundlage – die Auswirkungen auf die Muskeln mit einem speziellen Band – kinesiotherapy. Der name der Methode gebildet aus zwei Wörtern: «kinesiot» bedeutet Bewegung, «teip» – die eigentliche Band. Besteht in der überlagerung der speziellen Bänder aus elastischem Material Klebstoff auf der Basis, nicht des aufrufenden Allergien. Die Methode teip entwickelt ein paar Jahren von einem japanischen Arzt Kenzo Kase für die Behandlung von Sportverletzungen. In der Zukunft ist weit verbreitet. Kinesiotherapy bei Hallux-valgus-Verformungen des Fußes bei Kindern weit verbreitet in letzter Zeit. Das ist mit Sicherheit der Methodik: bei Verwendung der fehlende Bewegungseinschränkungen, Beschwerden nicht auftreten Allergien.

Lechenie

Der Stoff, aus dem wird teip:

  • hat die Struktur der Fasern;
  • gut Luft durchlassen;
  • nicht verzögert Schweiß;
  • führt nicht zu Schmerzen oder Unbehagen;
  • nicht halten Sie Bewegungen;
  • keine Angst vor Wasser – kann man Baden, ohne Band.

Die richtige Aufkleben teip beschleunigt die Erholung der Gelenke, Bänder und Muskeln, ohne die Verwendung von Arzneimitteln, kann zu stoppen das Fortschreiten der pathologischen Veränderungen. Diese sichere Methode fördert:

  • Beendigung der Schmerzen;
  • Verhinderung des weiteren Fortschreitens der Krankheit;
  • die vollständige Wiederherstellung.

Regeln kinesiotherapy:

  • teip wirkt nur auf saubere, trockene Haut;
  • für längere Nutzung kinesiotype müssen dessen Kanten Runden zu tun;
  • nach dem Aufkleben teip zerreiben, aktiviert es.

WIRKUNG DER MASSAGE

Beim flachen Bogen ändert sich die Füße Muskelgewebe, das führt zu Durchblutungsstörungen, und in der Zukunft – zur Entwicklung von irreversiblen Prozessen. Daher Massage ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung. Es ist eines der Aktionsmethoden. Besondere Fähigkeiten für seine Durchführung nicht erforderlich ist, so tun kann zu Hause. Der Verlauf der 10 Sitzungen, bei Bedarf empfehlen wir alle 3-4 Monate zu wiederholen. Gesamtzeit für die Durchführung einer Sitzung – 20-30 Minuten. Beginnen Sie mit der gemeinsamen Massage – Kind in Bauchlage auf dem Bauch ausgestreckt neben dem Körper mit den Händen und drehte den Kopf zur Seite geneigt. Bewegung und Druck der Hände Schmerzen verursachen müssen.

Massazh

Baby massieren:

  • die Rückenlehne;
  • Lendenbereich;
  • Gesäß;
  • Muskeln und Gelenke der Beine, Fußmassage.

Verwenden Sie die folgenden Methoden:

  • streichelte;
  • Abreibung;
  • kneten;
  • Klaps;
  • Schläge mit dem Handrücken;
  • zupfen;
  • zu zittern.

Anwendung der Massage sollte:

  • beseitigen erhöhten Tonus der Muskeln des Fußes und des Unterschenkels;
  • helfen loszuwerden überschüssige Spannung;
  • stärken schwache Muskeln, fördert die korrekte Arbeit des gesamten muskelapparates;
  • verbessern die Blutversorgung der Muskeln, Bänder, Knochen – dies stärkt Ihre Ernährung, normalisiert das Wachstum und die Entwicklung der unteren Extremitäten;
  • das heilen in den frühen Stadien der Pathologie.

Bei einem Kind im Alter von bis zu 2 Wochen auf diese Weise werden ernsthafte gesundheitliche Probleme, einschließlich Dysplasie der Hüftgelenke. In diesem Fall gilt die strukturelle Therapie ist eine speziell entwickelte Techniken der Punkt-und Vibrationsmassage. Mit Ihrer Hilfe wird die Belastung auf die Gelenke. Wirkung – Verbesserung der Durchblutung und Schmerzen verschwinden.

PHYSIOTHERAPIE

Die Anwendung von Physiotherapie bei Hallux-valgus-Verformungen des Fußes bei Kindern korrigieren können Störungen in den Gelenken und heile die Krankheit in den frühen Stadien. Weit verbreitet:

  • Fußbäder;
  • Wrap Stop gewachst;
  • Elektrophorese mit der Anwendung von Kalzium;
  • amplipulse therapy(Auswirkungen auf den Körper sinusförmige Ströme, вырабатываемыми Apparat Amplipulse);
  • das tragen der richtigen Schuhe;
  • therapeutische schwimmen;
  • Heilgymnastik;
  • magnetische Therapie.

SCHÖNE UND NÜTZLICHE ÜBUNGEN

In den frühen Stadien der Fußdeformitäten bei Kindern behandelt der Durchführung der speziellen übungen. Ihre regelmäßige Anwendung hilft zu beheben nahezu alle Verletzungen in den Gelenken. Für diese Elemente der therapeutischen übungen müssen täglich gemacht werden. Zweck des Kurses Bewegungstherapie individuell, abhängig von den Eigenschaften der Deformation. Die Elemente des Spiels, damit das Kind erfüllen Elemente die gewünschte Anzahl von Zeiten.

Täglich soll:

  • gehen auf Zehenspitzen und Fersen (zuerst mit erhobenen, geballten dann die Zehen) für 5 Minuten;
  • komprimieren und Dekomprimieren Sie Ihre Zehen auf dem Boden sitzend mit gestreckten Beinen;
  • aufheben von kleinen Gegenständen;
  • barfuß gehen auf unebenem Boden (dies kann zu Hause auf Kiesel, ), auf der Außenkante des Fußes;
  • Rollen nach unten Kissen oder eine kleine Kugel aus Holz;
  • drehen Sie die Füße von Links nach rechts und Umgekehrt;
  • ducken Stop ohne Unterbrechung vom Boden.
Fiziolechenie

Das Kind soll:

  • das gehen auf dem schmalen Pfad – Sie können Häuser aus Stoff oder einfach zeichnen;
  • zu Fuß über die Grenze auf der Straße und im Sommer barfuß auf der Erde, Sand, gras.

DIE RICHTIGEN SCHUHE IN DER BEHANDLUNG SEHR WICHTIG

Falsch gewählte Schuhe im Laufe der Zeit verformen kann den Fuß verrenken und der großen Zehe. Hochwertige Schuhe trägt zur normalen Entwicklung der Muskeln des Fußes. Bei Ihrer Auswahl berücksichtigen müssen:

  • Anpassung an die Füße, Bequemlichkeit und Komfort;
  • die Herstellung aus natürlichen Materialien;
  • keine scharfen Nasen und der Ferse in den Schuhen für teenager.

Die richtigen Schuhe sollte eine geschlossene harte Ferse, Rist. Nicht erlaubt längeres tragen von Sandalen ohne festen Ferse.

Für die Behandlung des Fußes empfohlen, spezielle orthopädische VORRICHTUNGEN:

  • Fußbett;
  • Klemmstück;
  • Bandage;
  • Bus.

ZU FUß ODER BARFUß?

Die beste Vorbeugung von Problemen mit Füßen — barfuß. Dies muss nicht nur auf einer Ebenen Fläche (Boden in der Wohnung), sondern auch im Gelände. Wenn es keine Möglichkeit gibt ein Kind zu laufen auf der Erde, gras und verschiedenen Bodenwellen, die Alternative ist Sprossenwand, die Eltern kaufen und montieren im Kinderzimmer des Kindes. Bei ihm laufen alle Muskeln und Bänder des Fußes beim klettern. Empfohlen für die Kinder barfuß Fußmatten mit konvexen Elementen, die Sie kaufen können in einem Kinderladen oder einer orthopädischen Kabine.

Gimnastika

WENN ES ERFORDERLICH IST, DIE CHIRURGISCHE BEHANDLUNG?

Krümmung des Fußes im Kindesalter erfolgt konservativ durch. Radikale Eingriffe gelten in Abwesenheit der Wirkung von der Behandlung bei älteren Kindern, wenn die Basis des Stütz-und Bewegungsapparates bereits gebildet, es gibt kein aktives Wachstum der Bänder. Die chirurgische Korrektur besteht aus mehreren Phasen operative Eingriffe und eine längere Rehabilitation, erfolgt in der vierten Phase der Erkrankung, wenn:

  • starke Schmerzen im Fuß ständig stört;
  • entwickelt Starrheit (Steifheit) des Gelenks.

Arten der direkten operativen Eingriff eine Menge. Also die Operation ist geplant, ausgehend von der Stufe der Krankheit des Fußes, des Vorhandenseins der verstellwinkel der Extremität.

MÖGLICHE FOLGEN VON HALLUX-VALGUS-VERFORMUNGEN DES FUßES BEI KINDERN

Kranke Füße führen zu einer Veränderung im gesamten Muskel-Skelett-Apparat. Es ist mit der Schieflast. Tritt auf:

  • Verkürzung oder Fehlstellung der Füße;
  • Osteochondrose;
  • Skoliose verschiedenen Abteilungen der Wirbelsäule.

Das Kind:

  • verdirbt Gangart;
  • wird unmöglich körperliche Belastung (laufen, aktive Spiele) wegen der Schmerzen und Entzündungen in den Gelenken.
26.07.2018