Wund Bauch und Lenden: dass es vielleicht Gründe

Frauen von Schmerzen leiden viel häufiger als Männer. Bei Ihnen der Schmerz ist nicht nur wegen der gynäkologischen Erkrankungen, aber auch aus anderen Gründen. Schmerzen in diesem Teil des Rumpfes kann ein Symptom für viele sehr gefährliche Krankheiten, die eine Bedrohung für das menschliche Leben. Nur der Arzt ist in der Lage, Sie zu diagnostizieren und zu bestimmen, wie man die Krankheit zu heilen. Selbst hier höchst unerwünscht, mehr noch, es könnte nur gefährlich für das Leben.

Schmerzen im unteren Rücken und Bauch

Diagnose, Symptome.

Vor allem jeder Arzt fragt den Patienten, dessen Schmerzen untere Bezirk des Bauches und den unteren Rücken, um die Kraft, die Intensität der Schmerzen, sowie andere Besonderheiten. Er ist besonders interessiert:

  1. Die Tatsache, wie der Charakter der Schmerzen (akute, schmerzende).
  2. Ob die änderungen, weil es die Körpertemperatur, ob der Mensch fühlt Schüttelfrost, wirft nicht, ob es in Hitze.
  3. Wo genau befindet sich die Schmerzen (im unteren Rücken, rechts unten des Bauches, unten Links, auf beiden Seiten, zentriert).
  4. Nicht dazu führen, Sie: Erbrechen, Blutungen, Fieber, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, häufiges zu ihm Drang.

Bei den Patientinnen der Arzt unbedingt Fragen, ob der Schmerz eine Beziehung zu einem Monat, eine mögliche Schwangerschaft.

Bestimmend Ursprung der Schmerzen im Unterbauch, aber auch Kreuzschmerzen, die ärzte machen Folgendes:

  • Produzieren Endoskopie des Magens, des Darms, der Harnblase.
  • Führen Sie Laboruntersuchungen für die mögliche Erkennung von Herpes-Infektion.
  • Machen ein Blutbild. Wenn der Test zeigt eine Erhöhung der Leukozyten, erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit, offensichtlich ist das Vorhandensein einer Entzündung.
  • Nehmen Sie Urin für die Analyse. Wenn es erhöht die Anzahl der Leukozyten oder Erythrozyten, dann ist es wahrscheinlich Probleme der Harnwege.
  • Verbringen uzi der Organe, die sich im Bereich des kleinen Beckens. Es erfolgt, um sicherzustellen, dass die Schmerzen nicht verursacht sind durch Krankheiten des Urogenitalsystems.
  • Machen eine spezielle Diagnostik für die Erkennung von Krankheiten, die Sie abholen können beim Sex.
  • Durchgeführt wird die Röntgenuntersuchung des Beckens und der einzelnen Abschnitte der Wirbelsäule.

Was verursacht Schmerzen im unterleib und im unteren Rückenbereich

Schmerzen verursachen können verschiedene Ursachen und Krankheiten. Normalerweise ist es sehr stark, wenn ein Organ im Innern des Körpers, zerrissen, Perforation aufgetreten und beim Menschen innere Blutungen.

Bei chronischen Entzündungen Schmerzen dumpfe, schmerzende, ziehende und intrakavitäre Druck Sie haben in der Regel einen pulsierenden Charakter.

Hier sind die wichtigsten Krankheiten, Zeichen von denen kann Schmerzen im unteren Bauchbereich und im unteren Rücken:

  1. Entzündung der Appendix (Blinddarmentzündung). Schmerzen begleitet von Erbrechen, Fieber. Es ist in der Regel stark, sehr scharf, aber in einigen Fällen ist es schmerzende. Die unzeitige Behandlung der Blinddarmentzündung kann es zu unterbrechen und die Entwicklung von tödlichen Krankheiten – Sepsis Bauchhöhle.
  2. Infektion im System Ausscheidung von Urin, Entzündungen in der Blase (Urethritis, Zystitis, etc.). Neben den Schmerzen im Unterbauch und im unteren Rücken, die für diese Krankheiten typisch ist auch das Vorhandensein von Blutgerinnseln im Urin.
  3. Verschiedene Infektionen des Darms. Lokalisierung von Schmerzen in der Regel im Unterbauch, aber es kommt vor und in der Lende. Sie ziehen das. Zu den anderen typischen Symptomen Darm-Infektionen sind die Schleimhäute und Blutkörperchen Aufnahme in kalowych die Massen. Zum Arzt sollte sofort gehen, da sonst alle enden kann schwerste Komplikation – Sepsis (Infektion des Blutes).
  4. Entzündung des Darms. Lokalisierung von Schmerzen – im unterleib. Sie erinnert sich auch im unteren Rücken und der Leistengegend. Wenn die Entzündung ignorieren, dann wird bald direkte oder Geschwür des Zwölffingerdarms.
  5. Ulcerosa. Außer schmerzende Schmerzen in der Lendengegend beim Menschen gibt es eine Erhöhung der Temperatur zusammen mit der Blähung des Bauches. Zunächst ist die akute Schmerzen, aber allmählich dumpf (wenn Trübsal erwirbt eine chronische Form).
  6. Der Leistenbruch. Wenn das innere Organ geht unter die Haut und er unter Druck gesetzt wird Muskeln, Lende schmerzt so unerträglich, daß der Mensch kann sogar das Bewusstsein verlieren. Unter anderen häufige Symptome Leistenbruch erwähnenswert Erbrechen und übelkeit. Ohne Operation hier nicht tun, sondern weil Sie einen Krankenwagen rufen sofort.
  7. Urolithiasis. Der Schmerz periodisch, das es stumpf, kann aber auch akut (wenn der Stein beginnt sich zu bewegen). Lokalisierung in verschiedenen unteren Seiten des Bauches und den unteren Rücken.
  8. Osteochondrose. Die Zerstörung der Lendenwirbel führt zum einklemmen der Nervenwurzeln, die Entstehung ziehende Schmerzen. Ihrer Lokalisation – auf dem Rücken, aber Sie kann geben und im unteren Rücken und in den unteren Gebieten des Bauches.
  9. Neubildungen. Schmerzen im unterleib können auch signalisieren, Krebs der Verdauungsorgane und des Urogenitalsystems.

Die nicht so häufige Ursachen von starken Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und den unteren Bereichen des Bauches gehören:

  • Arthrose der Wirbel-Gelenke;
  • Arthritis (rheumatoide);
  • Stenose;
  • Skoliose.

Auch Schmerzen in der Gegend des Rumpfes kann bei Schlaganfallpatienten.

Merkmale von Schmerzen bei Frauen

Das erscheinen der Schmerzempfindungen in den unteren Bereichen der Bauch-und im Lendenbereich bei Frauen verursachen sexuelle Krankheit, aber nicht Sie allein. Bei gynäkologischen Beschwerden Schmerzen in den rechten oder linken Unterbauch, aber manchmal deckt den gesamten abdominalen Bereich und den unteren Rücken. Sie ist ein Zeichen für solche Zustände und Krankheiten, wie:

  1. Prämenstruelles Syndrom. Begleitet von dumpfen Schmerz im unterleib und im unteren Rücken. Die Ursache des Syndroms – spastische Kontraktionen der Gebärmutter. Sie werden vor Beginn und in den ersten Tagen der Menstruation. Syndrom wird durch chronische Entzündungsprozesse.
  2. Menstruationsbeschwerden. In der Zeit der Menstruation der Frauen die Gebärmutter beginnt zu wachsen, zu schrumpfen, um den Körper leichter loswerden von Blutgerinnseln. Schmerzhafte Symptome im unterleib sowie in der Lendenwirbelsäule verursacht gerade diesen intensiven Kontraktionen. Als bei Frauen weniger stabil Hormone, desto stärker schmerzhaften Symptome. Wenn Sie bereits zur Welt gebracht hat, dann ist eine solche schmerzhafte Symptome sprechen über schwere Krankheiten.
  3. Zysten und andere gutartige Neubildungen.
  4. Apoplexie des Eierstocks. Passiert nach dem Sex, körperliche Anstrengung, wenn ein reifer Follikel mit einer Eizelle und hergerissen. Lokalisierung von Schmerzen in den unteren Gebieten des Bauches, aber Sie wird empfunden und in der Lende. Das es scharf. Damit verbundene Symptome – Schwindel, übelkeit, Allgemeine Schwäche.
  5. Entzündungen der Eileiter, der Scheide oder der Gebärmutter. Starke Schmerzen, heftige. Zögern mit der Behandlung dieser Entzündungen nicht.
  6. Biegung der Gebärmutter. Verursacht wird er Spikes, Genetik. Lokalisierung von schmerzhaften Manifestationen – Unterbauch. Sie ziehen das.
  7. Adnexitis – so nennt man entzündliche Prozesse der Adnexe des Uterus. Beginnt die Krankheit in der Regel nach der Geburt, Abtreibung. Auf den ersten Schmerzempfindungen schwachen, deren Lokalisierung – im unterleib. Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, entwickeln eine Peritonitis (Entzündung des Bauchfells des Beckens). Danach wird der Schmerz unerträglich, seine Lokalisierung im Bereich der Leiste verschieben (rechts oder Links).
  8. Myome. Dies ist ein gutartiger Tumor, der Häufig lokalisiert im unteren Bauchbereich, sowie die Lendengegend des Körpers. In der Regel begleitet von krampfartigen Schmerzen Anfällen.
  9. Ektopische Schwangerschaft. Nachdem die Eizelle tritt in den Eileiter, gibt es unangenehme ziehende Schmerzen in den unteren Gebieten des Bauches (rechts oder Links), die verlost werden in den unteren Rücken. Unterschiedliche Stärke der Blutung, Bewußtlosigkeit – häufige Symptome dieser Erkrankung. Schmerzhafte Symptome sind schlimmer während der Fahrt und Stuhlgang. Beseitigen Eileiterschwangerschaft muss sofort – sonst nicht zu vermeiden Ruptur des Eileiters.
  10. Endometriose (Entzündung im Bereich der Gebärmutter und der Eierstöcke). Schmerzen beim Vorhandensein dieser Krankheit besonders stark in der Zeit der Menstruation.
  11. Ruptur Ovarialzyste. Schmerzen im unteren Bauchbereich bei diesem leiden gibt es einfach unerträglich, Sie führen zu Bewusstlosigkeit. Patienten mit einer ähnlichen Krankheit benötigt dringend eine Operation, weil es eine größere Gefahr der Infektion der Bauchhöhle nach dem eindringen in Ihr Blut.
  12. Freistehende Plazenta vor dem Ablauf der Schwangerschaft. Die Plazenta löst sich von der Gebärmutterwand, bevor das Kind geboren wurde. Die Krankheit wird mit starken schmerzhaften Empfindungen in den unteren Abteilungen des Bauches. Ihr Charakter ist dumm, ansteigend, paroxysmale. Weitere Symptome der Krankheit – Blutung ist, sowie Probleme mit der Herztätigkeit des Fötus.
  13. Drohende Fehlgeburt. Schmerzen Unterbauch stärker ausgeprägt, aber im Bereich der Lende ist Sie schwächer.
  14. Frühgeburt. Begleitet von krampfartigen sowie angetriebene Schmerzen im Bereich der Lenden-oder der Unterbauch.

Unterbauch und Lenden Schmerzen können sofort nach der Abtreibung. Hier Schmerzempfinden – ein Zeichen dafür, dass die Abtreibung wurde durchgeführt, erfolglos, Eizelle nur teilweise gelöscht. Behandeln es ist dringend notwendig, sonst entstehen Sepsis.

Wund und Sie nach einer zu harten Sex, nach dem Bruch der Wände oder scheidengewölbe, bei Gebärmutterhalskrebs Erosion, Beschädigung.

Bauch

Wenn Sie nach dem Geschlechtsverkehr nicht nur Schmerz, sondern auch zeichnet sich das Blut, das die Frau sicherlich nahm irgendeine Infektion (meist Chlamydien).

Polypen – ein weiterer häufiger Grund, warum erscheinen die Schmerzen in den unteren Gebieten des Bauches nach dem Geschlechtsakt. Sie blutet oft. Polypen müssen Sie unbedingt entfernen, da Sie manchmal Reborn in malignen Tumoren.

Schmerzsymptomatik zusammen mit Blutungen nach dem Sex verursacht werden können und Dysplasie (krankhafte Veränderungen der Zellen des Gebärmutterhalses).

Auch bei Frauen Schmerzen im unterleib können diesen Bereichen haben psychogener Natur sein, die durch Stress, Frustrationen, depressiven Störungen. In einem ähnlichen Fall eine Frau brauchen die Konsultation des Psychotherapeuten oder des Psychiaters und vielleicht Psycho.

Warum Unterbauch und Lenden schmerzten bei Männern

Bei Männern sind Schmerzen seltener als bei Frauen. Die Hauptgründe dafür (wie bei Frauen) sind die Krankheit der Fortpflanzungsorgane. Dazu gehören:

  1. Prostatitis. Genau wegen ihm solche Schmerzen und in der Regel erscheinen. Schmerzen beim Wasserlassen oder Stuhlgang – ein weiteres Symptom der Entzündung der Prostata.

Wie befreien Sie sich von solchen Schmerzes

Die ärzte dringend empfehlen, sich selbst zu behandeln, versuchen, sich selbst zu reinigen Sie Sie mit Hilfe von schmerzstillenden Medikamenten. Das erste, was Sie tun müssen, ist gehen zum Arzt wird nach der Diagnose, angemessene Behandlung verschreiben. Medizinische Hilfe bei diesen Schmerzen ist obligatorisch, wenn:

  • Sie bleiben länger als eine Stunde.
  • Sie sich verstärken, wenn sich eine Person bewegt oder hustet.
  • Länger als einen Tag keinen Stuhlgang, aber in diesem Fall gibt es Blähungen.
  • In Kahla vorhanden sind Blutgerinnsel oder er hat eine unnatürliche Farbe schwarz (Zeichen der inneren Blutung).

Schmerzen im Unterbauch und unteren Rücken haben viele Ursachen und aufgerufen werden, wie normale muskuläre Dehnung während des Trainings, und so solche bedrohlichen Erkrankung wie Sepsis entsteht, die beim Bruch eines inneren Organs. Selbst hier ist die Diagnose nicht stellen und ohne einen Arzt kann man nicht tun. Nur er kann alles erklären und helfen, loszuwerden des Leidens. Versuchen, sich zu befreien von den Schmerzen selbst – ein sehr gefährliches Unterfangen, das in einer Tragödie enden kann. So dass die Hauptsache – keine Angst vor ärzten zu Vertrauen, denn unsere Gesundheit hängt davon ab und damit die Lebensqualität.

15.09.2018