Warum Rückenschmerzen bei Frauen

Liebe Leserinnen und Leser, wie oft beim erscheinen der Schmerzen im Rücken, denken wir, dass dies Osteochondrose. Aber ob das so ist? Osteochondrose - eine ziemlich häufige Erkrankung und eine Ihre Ihre Symptome sind gerade Rückenschmerzen. Diese Schmerzen treten bei der Beschädigung der Bandscheibe , die in die Zukunft führen zu Schäden des Bewegungsapparates und des Nervensystems. Schmerzen im Rücken, natürlich gibt es bei Männern und bei Frauen. Bei Frauen Ursachen von Schmerzen, vielleicht noch mehr und Sie manchmal nicht geben, ein normales und erfülltes Leben zu führen.

Rückenschmerzen bei Frauen

Also, wenn es keine Krankheit ist degenerativen Bandscheibenerkrankungen und Rückenschmerzen stehen zur Verfügung, was zu tun in dieser Situation? Lassen Sie uns an diesem Thema und erfahren, warum Rückenschmerzen bei Frauen und ob Sie, um loszuwerden, Rückenschmerzen ohne medizinischen Eingriff? Erfahren Sie Tipps.

Schmerzen im Rücken - Ursachen

Das kann viele Gründe haben. Es ist - schiefe Wirbelsäule, Hormonstörungen, falsche Haltung im Schlaf oder am Tisch, plötzliche Bewegungen. Lassen Sie uns im Detail analysieren wir alle diese Punkte.

Die Wirbelsäule ist die Achse des menschlichen Körpers, der die Funktion der Stütze und nimmt an den Bewegungen des Rumpfes. Die Wirbelsäule hat Kurven, es ist Lordose - Teil der Wirbelsäule, die nach vorne gebogen (Abteilung Hals-und Lendenwirbelsäule) und Kyphose, Teil der Wirbelsäule, geschwungene zurück (Brust-und Kreuzbein-Abteilung). Die Kurven der Wirbelsäule tragen zur Erhaltung der Person des Gleichgewichts dienen als eine Art Stoßdämpfer, mildern die Stöße, die entstehen bei der Bewegung des Körpers.

Wenn diese physiologischen Krümmungen verändert, dann geschieht das dehnen der Bandapparat, der die Verschiebung der Wirbel, und die verursachen Schmerzen. In der Regel ändern von Kurven erfolgt mit langfristigen und einer Fehlstellung der Wirbelsäule.

Ursachen von Schmerzen im Rücken - das tragen von Lasten

Schwere Taschen

schwere Taschen

Verkantung der Wirbelsäule am häufigsten tritt wegen des Tragens schwerer Lasten. Wie oft sehen das Bild, wenn eine Frau kommt mit schweren Taschen, deren Gewicht manchmal 8-10 kg erreicht! Männer, seien Sie von den Rittern: sah die Frau mit den schweren Taschen helfen Sie Ihr.

Selbst wenn man nicht berücksichtigt Einkaufstaschen mit Lebensmitteln, manchmal Handtaschen Wiegen nicht weniger! Was gibt es nicht in der Handtasche: Kosmetiktasche, verschiedene Cremes, Medikamente, Hygiene-Artikel, Geldbörse mit Geld, Handy Dort sein kann und die Flasche mit dem Wasser (plötzlich trinken wollen) und die Tüte mit den belegten Broten Ja Sie selbst, die Frauen, wissen, was da ist und was noch fehlt.

Ein kleines Kind

Nicht weniger schwer ist ein Kind, das manchmal sehr oft in der Hand. Zu Hause, wenn das Kind launisch ist, ist der einzige Weg, ihn zu beruhigen, es ist, wenn ein Kind auf die Hand nehmen.

Mit dem Wachstum Ihres Kindes und erhöht dessen Gewicht. Man sagt, dass sein Gewicht spürt man nicht. Aber manchmal sind manche Mütter so lange tragen Tag für Ihr Kind, dass am Abend nicht das Gefühl, Ihren Rücken vor Schmerzen.

Auf einem Spaziergang kann man ein Kind zu Pflanzen oder legen Sie es in den Kinderwagen. Oder gibt es jetzt solche Befestigungen -Rucksäcke zum Wandern mit Kindern, kenguryatniki, sehr bequem für die Eltern, da das Gewicht des Kindes gleichmäßig in einer Schlinge liegt über den gesamten Rücken des Erwachsenen.

Schwangerschaft

In der zweiten Hälfte der Schwangerschaft haben Frauen oft gibt es Schmerzen im unteren Rücken, am Ende erwerben Sie bereits permanent. Die Ursache dieser Schmerzen ist wie folgt.

Während der Schwangerschaft unter dem Einfluss des Hormons relaxin ist die Entspannung der Bandapparat. Mit dem Wachstum des Fötus gestörte Gleichgewicht wegen der erhöhten Bauch, begleitet von der Anstrengung der Muskeln der Lendenwirbelsäule und der Belastung auf die Wirbelsäule.

Um auszuschließen, Rückenschmerzen während der Schwangerschaft ab dem zweiten Trimenon empfohlen wird das tragen einer Bandage, die zu beseitigen nicht nur Schmerzen, sondern auch zur guten Prophylaxe der Spannstangen auf der Haut des Bauches.

Die weibliche Brust

Jetzt in Mode Frauen und Mädchen, die eine große und herrliche Büste. Aber wussten Sie, Männer, wie schwer diese Bürde zu tragen?

In dieser Situation ist eine Umverteilung des Schwerpunktes, tritt die Schwächung der Bandapparat und die Spannung der Rückenmuskulatur. Damit dies nicht passiert, muss man sehr vorsichtig nähern sich der Wahl der BH. Nicht unwichtig Faktor werden die übungen auf die Stärkung der Muskeln der Brust.

Schlaff Bauch

Schlaff Bauch vielen gehasst, weil er und sieht nicht schön, sondern so wie er kann Schmerzen im Rücken. Der Grund ist einfach. Anhäufung von Fett im Bereich der Taille und des Bauches führt zu einer Verschiebung der Wirbel im unteren Rückenbereich, mit zunehmendem Alter die Belastung auf die Wirbelsäule erhöht, verstärkt die Schmerzen.

Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, Stärkung der Gesäßmuskulatur und Rückenmuskulatur, wenn Sie elastisch und trainierten, Sie sind dadurch muskuläre Korsett, das nicht verschoben gibt wirbeln.

Das tragen von High Heels

High Heels

Ganze Zeit tragen High Heels ist nicht nur gefährlich wegen der Gefahr der Plattfuß und der Bildung von Knochen in den Beinen. Dies ist ein weiterer Grund für Schmerzen im Rücken. Rückenschmerzen durch das tragen von High Heels auftreten können nicht nur in dünnen Personen, sondern auch bei übergewichtigen Frauen.

Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass beim tragen von Schuhen mit hohen Absätzen steigt die Belastung auf die Füße, ändert sich die Gangart. Versuchen, das Gleichgewicht zu halten und schöner zu gehen, die Frauen unbewusst soweit erniedrigen würde beim gehen etwas nach vorne, dadurch verlagert sich der Schwerpunkt. Daher der Schmerz im Rücken.

Um dies zu vermeiden, versuchen Sie zu Fuß in Schuhen mit einem kleinen Absatz gehen überhaupt ohne ihn. Und Stollen hinterlassen Sie für den Urlaub.

Unterkühlung

Sehr oft sehe ich ein Bild, wenn es ein junges Mädchen, dessen schlichte Linie der Hose, ja obendrein kurze Jacke. Und Frost auf der Straße! Der Rücken freigelegt und entsprechend unterkühlt. Und das Ergebnis ist ein Myositis - Entzündung der Rückenmuskulatur oder noch schlimmer - Entzündung der Nieren.

Manchmal bei solchen Schmerzen einige Behandlungen mit verschiedenen Medikamenten und Salben nicht verzichten kann, muss dringend zum Arzt zu laufen.

Hormonstörungen

Dies ist ein weiterer Grund für die Entstehung von Rückenschmerzen. Hormonelles Ungleichgewicht tritt in der Regel am Vorabend oder während der Menstruation. Er kann eine Veränderung der Schmerzschwelle, in der Regel während der Menstruation Schmerzschwelle erhöht und der Schmerz ist manchmal unerträglich.

Während der Menstruation bei Frauen im Körper geschieht Wassereinlagerungen, das Gewicht des Körpers steigt, gibt es eine Verschiebung des Schwerpunkts, die Belastung auf die Rückenmuskulatur, und dass führt zu einem ziehenden Schmerz.

Falsche Haltung

Falsche Haltung der Wirbelsäule kann bei längerer und unausgewogene Position, Z. B. während des Schlafes, wenn Sie schlafen auf dem Bauch. Um die Wirbelsäule nicht leidet, während des Schlafes versuchen Sie, die physiologische Position der Wirbelsäule. Es ist genug, um Kissen unter dem Bauch.

Falsche Körperhaltung im Schlaf vielleicht, wenn Sie schlafen auf dem sehr weichen Bett. Daher die Schlussfolgerung: ins Bett muss auf einer Matratze moderater Härte.

Und auch darüber, wie wir sitzen lange Zeit am Schreibtisch in einer Position, sagen viele. Ich werde nicht wiederholen, aber ich Stelle fest, dass die Pausen sollten alle 40-60 Minuten. Oder wir werden gequält von Schmerzen im Rücken.

Plötzliche Bewegungen

Das ist wirklich das, was er liebt unsere Wirbelsäule, so ist es eine scharfe Bewegung. Das ausgebildete Athleten können es sich leisten, stark zu springen, aber manchmal Sie plötzliche Bewegungen Schaden können. Und sagen nichts über die gewöhnlichen sterblichen, die letzten Male gingen in die Turnhalle für Sportunterricht in der Schule.

Aufstehen, besonders morgens aus dem Bett versuchen Sie nicht zu schnellen Bewegungen. Pro Nacht alle Muskeln entspannt sind und Sie brauchen eine Weile, um Sie aufwachte. Aufstehen aus dem Bett nicht langsam, schrittweise.

Was kann ich tun, um keine Schmerzen am Rücken

  1. Stärken Sie Ihre Muskulatur, stärken die Muskeln der Brust, der Lende, treiben Sie Dehnübungen. Es ist nicht erlaubt in allen Situationen bewegen wirbeln.
  2. Beim tragen von Lasten beachten Sie, dass das Gewicht dieser schweren gewichten nicht mehr als 10% Ihres Eigengewichtes.
  3. Wenn Sie sich nicht anhaltende Schmerzen im Rücken, dann ist dies ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Nicht selbst.
21.08.2018